Bild 3: Die Modelle der ‚PiXtend V2–L‘-Serie