Schaltanlagen-Software: Auf Web-Server einsetzbar

Die Software Smart Wiring von Eplan, deren Kernfunktionalität die systemgestützte einfache Verdrahtung von Schaltanlagen ist, ist in Version 2.7 verfügbar.

Software Smart Wiring von Eplan Bildquelle: © Eplan Software & Service

Die Software, die bislang nur lokal auf einem Endgerät verwendbar war, ist jetzt auch auf einem zentralen Web-Server mit Client-Anwendungen für alle Benutzer einsetzbar. Damit lassen sich Projektdaten zentral bereitstellen, bearbeiten, sichern und archivieren. Weiterer Praxisvorteil: Mehrere Anwender können gleichzeitig auf ein Projekt zugreifen und parallel die Daten bearbeiten. Das ist vorteilhaft, wenn mehrere User eine Anreihung von Schaltschränken bearbeiten oder ein Auftrag mehrere identische Schaltschränke umfasst. Das Hosting der Benutzereinstellungen wird laut Hersteller ebenfalls erleichtert: Mit der zentralen Web-Server-Installation lassen sich Programmeinstellungen wie die Farbe der Bedienoberfläche oder Arbeitsverzeichnisse für jeden User individuell definieren und zentral speichern. Verbindet sich der Smart-Wiring-Client mit dem Web-Server, werden die zuletzt vom Anwender definierten Einstellungen und Projektdaten automatisch geladen. Zudem kann die Bereitstellung der Projektinformationen jetzt mit QR-Code-Unterstützung erfolgen.