Industrie Informatik: Markus Zalud verstärkt Geschäftsführung

Mit Markus Zalud hat das Linzer Softwarehaus Industrie Informatik ein neues Mitglied in der Geschäftsführung bestellt. Zalud (44) verantwortet insbesondere den Bereich Consulting sowie kaufmännische Themen.

Markus Zalud Bildquelle: © Industrie Informatik

Der neue Geschäftsführer Markus Zalud will unter anderem eine nachhaltige Organisationsstruktur für das Linzer Softwarehaus Industrie Informatik aufbauen.

Markus Zalud verstärkt die Riege der Führungsspitze, die bislang aus den beiden Geschäftsführern Bernhard Falkner und Eckhard Winter besteht. Nach mehrjähriger Erfahrung unter anderem als Produktionsleiter absolvierte Zalud sein MBA-Studium in den USA. Es folgte ein längerfristiges Engagement für ein global agierendes Industrieunternehmen in den USA, Deutschland und China, wo Zalud zuletzt auch als General Manager eines Produktionswerkes tätig war. Im Anschluss übernahm der gebürtige Wiener die Geschäftsführung eines mittelständischen, österreichischen Maschinenbauunternehmens.

Als international ausgerichtetes Softwareunternehmen mit Hauptsitz in Linz/Oberösterreich, unterstützt Industrie Informatik seit über 25 Jahren produzierende Unternehmen bei der Optimierung ihrer Fertigungsabläufe.