Mobile Anwendungen: Erste Apps für Mindsphere

Atos stellt erste Anwendungen für das IoT-Betriebssystem Mindsphere von Siemens bereit. Die ab sofort verfügbaren Apps sind für die mobile Erfassung und Analyse von Maschinendaten konzipiert.

Atos Apps Screenshots Bildquelle: © Atos

Screenshots der neuen Atos-Apps, die relevanten Daten aus der Fertigung einsammeln und anreichern.

Der Anbieter von digitalen Services Atos liefert als erster Partner einsatzbereite mobile Anwendungen für Mindsphere, das offene, Cloud-basierte Betriebssystem von Siemens für das IoT. Mit den von Atos entwickelten Anwendungen sollen Mitarbeiter in Industrieunternehmen jederzeit alle relevanten Informationen von Produktionsmaschinen oder ganzen Fertigungslinien erhalten – aufbereitet auf einem mobilen Endgerät. Das Ziel: Effizienteres Maschinen- und Konfliktmanagement sowie Ressourcenoptimierung zur Erhöhung der Anlagenproduktivität. Zu den ersten sechs Mindsphere-Applikationen von Atos gehören unter anderem die ‘Manufacturing Sustainability App’ sowie die ‘Production Confirmation App’.

Mittels der Mindsphere-Apps integriert Atos die Daten aus den Produktionsmaschinen und den unterschiedlichen Managementsystemen wie zum Beispiel Manufacturing Execution Systems (MES) und Enterprise Resource Planning (ERP). Durch die Sammlung und Anreicherung relevanter Daten soll dann die Möglichkeit der Datenanalyse in Form von Big Data Analytics bestehen. Hierdurch erhält der Nutzer rollen- und positionsspezifische Informationen über den aktuellen und zukünftigen Status der Produktion. Je nach Anwendung kann er so etwa auf sich abzeichnende Probleme im Produktionsprozess reagieren und rechtzeitig gegensteuern. Außerdem sollen die Apps dazu beitragen, Prozesse effizienter zu gestalten. Die Atos Apps werden mit der Mindsphere Version 2.0 zur Verfügung stehen.

„Atos ist einer der ersten Partner für Mindsphere: Zum einen bieten wir alle notwendigen Integrations-, Infrastruktur-, Beratungs- und Security-Leistungen zum Betrieb der MindSphere Plattform“, sagt Philippe Miltin, Senior Vice President Manufacturing, Retail and Transportation bei Atos. „Zum anderen konzentrieren wir uns besonders auf die Entwicklung von gebrauchsfertigen Applikationen, welche Mindsphere Kunden nahtlos mit ihren bestehenden IT-Systemen verbinden können. Unser Ziel ist es noch mehr Apps im Laufe des Jahres bereitzustellen.“