Sie sind hier: HomeSteuerungsebeneIndustrie-PC

Mini-PCs: Spielen 4K-Inhalte ab

Die 141 mm × 141 mm × 29 mm großen Rechner NS02A und NS02E von Shuttle kommen ohne Lüfter aus und laufen bei einer Leistungsaufnahme von nur 4 W.

10_Rechner NS02A und NS02E von Shuttle Bildquelle: © Shuttle

Die beiden Modelle verfügen neben einem aufgelöteten ‚Rockchip-RK3368 Octa-Core-Cortex-A53 64-Bit-Prozessor‘ über 2 GByte DDR3L-Arbeitsspeicher und 16 GByte Flashspeicher. Der interne 2,5-Zoll-Laufwerksschacht mit dem separat erhältlichen Einbaurahmen PHD5 lässt sich um eine SSD oder Festplatte erweitern. Als Betriebssystem setzen beide Modelle auf das zuverlässige und weit verbreitete Android 5.1.1 (Lollipop). In einem wesentlichen Punkt unterscheiden sich die zwei Modelle – das NS02E kommt ganz ohne Netzteil aus und bezieht Strom direkt über das Netzwerk via PoE (Power-over-Ethernet), in das es eingebunden ist. NS02A hingegen wird konventionell über ein externes Netzteil mit Energie versorgt. Beide Modelle verfügen dagegen rückseitig über HDMI 2.0, USB 2.0, Gigabit Ethernet mit WOL, Audio und Kensington Lock. WLAN und Bluetooth sind ebenfalls mit an Bord. Ein Speicherkartenleser ist Teil der Frontpartie und rundet diese mit zwei USB-Anschlüssen ab. Die Wiedergabe von 4K-Inhalten (3840 × 2160 Pixel) ist dank PowerVR-SGX6110-Grafikprozessor und HDMI 2.0 mit 60 Hz möglich.