Bedienen und Beobachten: Datenbrille liest Strom- und Gaszähler ab

An einer Datenbrille, mit deren Hilfe Zählerstände von Strom- und Gaszählern automatisiert abgelesen werden können, arbeiten Zwickauer Wissenschaftler der Westsächsischen Hochschule Zwickau zusammen mit Pixolus, einem Kölner Start-up, das sich mit der Datenerfassung via Smartphone beschäftigt.

Die Datenbrille soll Energieversorger dabei unterstützen, die Zählerstände von analogen Zählern abzulesen. Dabei ergeben sich laut der Westsächsischen Hochschule Zwickau einige Vorteile gegenüber dem klassischen Ableseverfahren.