Sie sind hier: HomeFeldebeneAntriebe

Physik Instrumente (PI): Cliff Jolliffe leitet Automatisierungs-Sparte

Mit Wirkung zum 1. Juli 2017 hat Dr. Cliff Jolliffe bei PI die Verantwortung für die globale Geschäftsentwicklung im Bereich der industriellen Automatisierung übernommen. Die Position ist neu geschaffen worden.

Cliff Jolliffe und Stepháne Bussa Bildquelle: © Physik Instrumente

Der neue Leiter des Segmentmarketings Automatisierung, Dr. Cliff Jolliffe (links), neben dem Stéphane Bussa Vice President of Sales & Marketing bei PI.

Cliff Jolliffe arbeitet seit 24 Jahren im Automatisierungsmarkt und war in den vergangenen 15 Jahren in verschiedenen Funktionen bei einem namhaften Unternehmen für Positionier- und Steuerungssysteme tätig – etwa als Niederlassungsleiter, Manager für die Bereiche Laser Medical und Mikrobearbeitung. Zusätzlich verantwortete er den Vertrieb von Steuerungssystemen in ganz Europa.

Jolliffe hat einen Doktor der Philosophie (PhD) im Design von Elektromotoren. Er ist von der britischen Regierung als Experte im Bereich der Automatisierung anerkannt und hat den Vorsitz eines branchenübergreifenden wissenschaftlichen Beirats inne.

Das Unternehmen PI ist Spezialist im Bereich präziser Positioniertechnik. Seit 40 Jahren entwickelt und fertigt PI Standard- und OEM-Produkte mit Piezo- oder Motorantrieben. Mit vier Standorten in Deutschland und fünfzehn ausländischen Vertriebs- und Serviceniederlassungen ist die PI-Gruppe international vertreten.