Sie sind hier: HomeFeldebeneAntriebe

Antriebstechnik: Kim Fausing ist neuer CEO von Danfoss

Anfang Juli hat Kim Fausing die Position als neuer President und CEO von Danfoss übernommen. In dieser Funktion will er sich unter anderem auf die Digitalisierungs-Strategie des Unternehmens konzentrieren.

Kim Fausing Bildquelle: © Danfoss

Kim Fausing hat einen Abschluss in Maschinenbau sowie einen MBA der Henley Business School.

Kim Fausing bekleidete bis dato im obersten Managementteam die Position des COO, wobei er eng mit Niels B. Christiansen, dem früheren CEO von Danfoss, zusammenarbeitete.  Letzterer hatte sich Anfang dieses Jahres dazu entschlossen, das Unternehmen zu verlassen.

Vor seiner neuen Funktion war Kim Fausing seit 2008 als Executive Vice President & COO zuständig für alle Danfoss-Segmente sowie für das Danfoss Business System und für Global Procurement. Zum Unternehmen kam er 2007 als President des Geschäftsbereichs Danfoss Refrigeration & Air Conditioning. Davor war Fausing von 1990 bis 2006 für die Hilti Corporation tätig, zuletzt als Division President und Mitglied des Group Executive Management Teams am Hauptsitz des Unternehmens in Lichtenstein.

Jørgen M. Clausen, Vorstandsvorsitzender von Danfoss zu seinem neuen CEO: „Ich freue mich sehr, dass wir in Kim Fausing einen überaus kompetenten Nachfolger gefunden haben, der auch in den vergangenen neun Jahren bereits eine wichtige Rolle gespielt hat, um die positive Entwicklung voranzutreiben.“