Sie sind hier: Home

Bilder

Die Automatica 2016 in Bildern

Mit ihren Kameras haben die Redakteure der Computer&AUTOMATION festgehalten, was es vor Ort zu sehen gab.

1_Besucher auf der Automatica 2016

Startup World Award 2016 - die ausgezeichneten Innovationen

Pfiffige Innovationen junger Unternehmen aus der Industrieautomation und Servicerobotik hat das Anwendungszentrum Oberpfaffenhofen auf der Automatica 2016 gekürt.

1_TruPhysics Simulation Suite von der TruPhysics Gmbh

Teilbereich-Umsätze der Robotik & Automation 2015

Im vergangenen Jahr verbuchte die deutsche Robotik- und Automationsbranche einen Rekordumsatz – dies verkündete der VDMA bereits Anfang Juni 2016. Anlässlich der Automatica 2016 hat der Verband nun seine Zahlen weiter aufgeschlüsselt.

Umsatz im Teilbereich Integrated Assembly Solutions im Jahr 2015

Aktuelle Produkte im Bereich Elektromechanik

Produktvorstellungen aus der Elektromechanik im Sommer 2016

19_Roboticline-Steckverbinder von Multi-Contact

Produkte zum Steuern und Antreiben

Die Steuerungstechnik sowie die intelligente Antriebstechnik bilden das Rückgrat der Automation. Was es diesbezüglich an aktuellen Produktneuheiten gibt, zeigt folgende Bilderstrecke.

Embedded-Linux-System Modellreihe Tuxone von SchulerControl

Produkt-Neuheiten zur Automatica 2016

Produktvorstellungen, die auf der Automatica 2016 zu sehen sind.

5_Robolink D-Baukasten von Igus

Details zum geplanten ‚Future Work Lab‘

Die Fraunhofer-Institute IAO und IPA planen den Bau des ‚Future Work Lab‘ – eines Zentrums, das mit greifbaren Demonstratoren und Weiterbildungsangeboten die Produktionsarbeit 4.0 erleb- und erlernbar macht.

Schmuckbild 1 für das geplante Future Work Lab

Robotik + Automation: Die aktuellen Zahlen des VDMA

Die deutsche Robotik- und Automationsbranche hat 2015 ein neues Rekord-Umsatzvolumen von über 12 Mrd. Euro erwirtschaftet – ein Plus von 7 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Aussichten für 2016 sind verhaltener.

Portraitfoto Dr. Norbert Stein

Die 'Catchbook'-App von Siemens

Siemens stellt mit 'Catchbook' erstmalig eine Consumer-App vor. Die Software wandelt einfache Skizzen in präzise 2D-Konstruktionen um. Catchbook ist ab sofort zum Download verfügbar.

Catchbook mit Tablet und Smartphone

Jugend forscht 2016 - Die Sieger

Die Preisträger bei Jugend forscht 2016

Mit minimalen Ressourcen, Alpay Yildiray und Moritz Rocker